Aktuelles

                           

 

                     Stellenausschreibungen

 

Für die geplante Neueröffnung einer therapeutischen Intensivgruppe am Standort Weyarn suchen wir zum 01.01.2018

         

Sozialpädagogen/Sozialarbeiter/Erzieher (m/w)

als Gruppenleitung

und als pädagogische Fachkräfte

 

Ihre Aufgabe

  • als Gruppenleitung sind sie weisungsbefugt und koordinieren die organisatorischen und pädagogischen Rahmenbedingungen Ihrer Gruppe.
  • Sie nehmen an den wöchentlichen Gruppenleitersitzungen teil und beteiligen sich aktiv an der pädagogischen Weiterentwicklung der Einrichtung.
  • Sie haben die interessante Aufgabe, die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in allen Lebensbereichen zu begleiten und zu fördern.
  • Sie helfen den Kindern und Jugendlichen bei der Entfaltung ihrer individuellen Fähigkeiten und Ressourcen.
  • Sie gewährleisten eine regelmäßige Tagesstruktur, vermitteln Regeln und Werthaltungen und geben Lernhilfen.
  • Darüber hinaus sorgen sie mit persönlichen Interessen und Hobbys für eine kreative Freizeitgestaltung und erlebnispädagogische Angebote.
  • Die Zusammenarbeit mit unserem psychologisch-therapeutischen Fachdienst, den gesetzlichen Betreuern, Dolmetschern sowie Jugendämtern und Schulen/Ausbildungseinrichtungen rundet ihre Aufgabe ab.
  • Mit Proffessionalität, hohem Einsatz, Esprit und Teamgeist beweisen wir, dass unsere Arbeit sinnvol und erfolgreich ist.

Ihre fachlichen und persönlichen Qualifikationen:

  • Als Gruppenleitung sind sie eine motivierende und wertschätzende Führungspersönlichkeit.
  • Sie bringen eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher (m/w) oder ein abgeschlossenes Studium als Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (m/w) mit und verfügen als Gruppenleitung bereits über Berufserfahrung und haben idealerweise eine therapeutische Zusatzausbildung absolviert.
  • Sie sind teamfähig, enagiert und belastbar.
  • Sie reagieren auch in Stress- und Konfliktsituationen flexibel und adäquat.
  • Sie wollen Kindern und Jugendlichen helfen, ihre persönlichen Fähigkeiten und Ressourcen zu erkennen und zu entwickeln.
  • Sie nehmen die Herausforderung an, mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten, die Ihre fachlichen und persönlichen Qualifikationen voll in Anspruch nehmen.
  • Sie können sich vorstellen, in Oberbayern zu leben und zu arbeiten.
  • Humor und eine optimistische Lebenseinstellung sind hilfreich.

Wir bieten Ihnen:

  • eine tarifliche Vergütung nach AVR (Caritas), gute Sozialleistungen und einen ideellen Gewinn, den nur wenige Berufsfelder bieten
  • die Mitarbeit in einem kollegialen, engagierten und interdisziplinären Team
  • eine professionelle Einarbeitung, kollegiale Praxisberatung und Supervision
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten, regelmäßige Inhouseschulung in PART (Professional Assault Response Training) durch zertifizierte Trainer
  • regelmäßige Betriebsfeiern

Haben Sie Interesse?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an:

via email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder

Stiftung St. Zeno

Johannesheim Holzolling

Herrn Stock

Westerhamerstr. 31

83629 Weyarn